Wirtschaft

Eine Klage gegen die VP Bank zieht sich seit Jahren hin. 25 Millionen US-Dollar werden gefordert. Die Bank selbst sieht das aber gelassen.
vor 16 Stunden
Die meisten kennen Peter Schädler bloss als «Mausi». Ein äusserst ungewöhnlicher Auftrag führte den gelernten Landmaschinenmechaniker und Hochbau-Maurer zu seiner wahren Berufung. Ist es kalt, schenkt er Glühwein in Schaan aus. Im Sommer ist «Mausi» mit seinen Gelati auf den Jahrmärkten unterwegs.
1
13.01.2019
2019 wird ein schwieriges Börsenjahr für einige Rheintaler Unternehmen. Der einstige Höhenflug der Aktien ist vorbei. Für Rolf Kuster, Senior Equity Analyst der VP Bank, ist klar: Anleger sind gut beraten, wenn sie die zyklischen Aktien der Region vorerst meiden.
11.01.2019
Akquisition Ein US-Konzern will den Schweizer Tabakhersteller Koch & Gsell übernehmen – und kündigt dies als nahezu beschlossene Sache an. Doch aus St. Gallen kommt ein klares Nein zum Deal – zumindest bei diesem Käufer.
11.01.2019
Die Liechtensteinische Post hat vergangenes Jahr so viele Pakete wie noch nie ausgeliefert. Dieser Spitzenwert hängt laut dem Staatsunternehmen mit dem florierenden E-Commerce zusammen. Das Briefvolumen sei mit 12,6 Millionen Zustellungen rückläufig.
10.01.2019
Die Staatsanwaltschaft hat ihre Voruntersuchung gegen New Haven Trust und den verhafteten Verwaltungsrat Mario Staggl abgeschlossen. Sie hat im Dezember Anklage erhoben.
09.01.2019
Gemäss den Erhebungen des Arbeitsmarkt Service Liechtenstein waren Ende Dezember 325 Arbeitslose gemeldet. Die Arbeitslosenquote verringerte sich von 1,7 Prozent im November 2018 auf 1,6 Prozent im Berichtsmonat. Gegenüber dem Vorjahresmonat sank die Arbeitslosenquote um 0,2 Prozentpunkte.
08.01.2019
Die Kibag Holding AG mit Sitz in Zürich steigt als Minderheitsaktionärin bei der Baustoffe Schollberg AG ein, welche wiederum ein Teil der Vogt Gruppe mit Sitz in Balzers ist. Neue Geschäftsführerin wird Ursina Jenny, die zurzeit für die Firma Kibag arbeitet.
08.01.2019
Seit wenigen Tagen amtet Cécile Bachmann als Leiterin Gruppenkommunikation und Marketing bei der Liechtensteiner VP Bank.
03.01.2019
Diese Woche hat das Amt für Wirtschaft und Arbeit des Kantons St. Gallen ein Gesuch der VAT bewilligt, welches die Kurzarbeit für rund 400 Mitarbeiter am Standort Haag bis zum 31. März 2019 verlängert. Am 15. Oktober 2018 wurde diese vorerst bis Ende Jahr eingeführt. Die Situation beim Vakuumventilhersteller beeinflusst ebenfalls die Ausgangslage bei dessen Zulieferanten in Liechtenstein.
26.12.2018
Der Brexit, der Handelskrieg zwischen China und den USA, fallende Kurse zum Jahresende – die Wirtschaft wird 2019 nicht unbeschwert ins neue Jahr starten. Unsicherheiten hemmen Investitionen und Wachstum. Dieses wird voraussichtlich weniger stark ausfallen.
21.12.2018
Liechtensteins Branchenvertreter äussern sich insgesamt zufrieden mit dem Verlauf des Jahres. Auch der Ausblick ist vorsichtig optimistisch. Unsicherheiten gibt es wegen des Handelskrieges und des starken Frankens.
21.12.2018
Der Krankenversicherer Concordia und die Betreiber des Clinicum Alpinum haben sich kürzlich auf eine Kooperation für Versicherte in Liechtenstein geeinigt. Wie Michaela Risch, Mitinitiantin der Klinik, sagt, werden weitere Zusammenarbeiten angestrebt.
21.12.2018
Sascha Bonderer, seit 2009 Mitglied der Geschäftsleitung der CONFIDA Gruppe, wird per 1. Januar 2019 zum CEO ernannt. Er übernimmt damit den Vorsitz der operativen Leitung von Erich Bürzle, der Präsident des Verwaltungsrats bleibt.
19.12.2018
Der Vakuumventilhersteller VAT verlängert die Kurzarbeit für rund 400 Mitarbeitende in der Produktion in Haag. Ein entsprechendes Gesuch wurde vom Amt für Wirtschaft und Arbeit des Kantons St. Gallen für die Periode vom 1. Januar 2019 bis zum 31. März 2019 bewilligt.
19.12.2018
In Liechtenstein wurden im November weniger Fahrzeug-Erstzulassungen registriert. Im Jahresvergleich ergab sich bei den Fahrzeugen ein Rückgang von 23,6 Prozent und bei den Personenwagen ein Rückgang von 22,5 Prozent.
17.12.2018
Der Liechtensteinische Arbeitnehmerverband (LANV) zieht eine positive Bilanz der diesjährigen Lohnrunde. Das Ziel, generelle Lohnerhöhungen für alle, sei in acht Branchen erreicht worden. In sechs weiteren Branchen wurden individuelle Lohnerhöhungen abgeschlossen.
17.12.2018
Stephan Gstöhl will in Liechtenstein einen kleinen Feldversuch zum Grundeinkommen starten. Ein Mann und eine Frau sollen ein Jahr lang 3000 Franken im Monat bekommen – finanziert durch Crowdfunding.
14.12.2018
Geht es um Überstunden, kochen zuweilen die Gemüter auf. Bei Vertrauensarbeitszeit schätzt der Liechtensteiner Arbeitnehmerverband die Situation heikel ein und spricht sich für eine Zeiterfassungspflicht aus.
14.12.2018
Zum 100-jährigen Firmenjubiläum 2023 schenkt sich Ivoclar Vivadent eine neue Zentrale: Am Hauptsitz in Schaan entsteht ein neues Hauptgebäude mit 175 Arbeitsplätzen. Der Spatenstich ist für Sommer 2019 geplant.
2
14.12.2018
Der Schweizer Sonderpreis «Nachwuchsförderung 2018» geht dieses Jahr nach Liechtenstein. Ivoclar Vivadent wurde für sein herausragendes Engagement in der Berufsbildung ausgezeichnet. Die Übergabe des Preises erfolgte durch Michael Herrmann, CEO von «Great Place to Work Schweiz».
13.12.2018
Kürzlich wurde die Website schwarzeschafe.li – Finanzplatz in Gefahr – aufgeschaltet. Auf dem Blog werden Treuhänder als Schwarze Schafe für den Finanzplatz angekreidet. Wer die Verfasser sind, ist unbekannt. Betroffene reagieren empört.
12.12.2018
Der Sommer 2018 verlief für die liechtensteinische Hotellerie erfolgreich. Im Vergleich zum Vorjahr stiegen die Logiernächte zwischen Mai und Oktober um 6,3 Prozent, wie das Amt für Statistik mitteilt.
12.12.2018
Wer seine Weihnachtseinkäufe lieber vom Bürostuhl aus tätigt, hat gerade noch Glück gehabt: Wie der US-Onlineversand diese Woche rund 100 000 Schweizer Kunden mitteilte, sind sie ab dem 26. Dezember 2018 vom Einkaufen auf Amazon.com sowie anderen Domains ausserhalb des EU-Raums ausgeschlossen. Geschenkkarten-Guthaben lassen sich nicht auf die europäischen Seiten transferieren, weshalb das Unternehmen empfiehlt, diese vor der Frist einzusetzen.
09.12.2018
Die Winzer der Region haben ein Rekordjahr hinter sich. In Graubünden schnellte die Erntemenge in andere Sphären. Ein Trend zeichnet sich dabei ab: 11 Prozent der Anbaufläche ist inzwischen biologisch.
09.12.2018
Die Generalversammlung der Liechtensteinischen Industrie- und Handelskammer (LIHK) fand wie üblich bei einem Mitgliedsunternehmen statt. Diesmal im neuen Gebäude der RMS Sicherheits-Anstalt in Schaan, welche seit 2017 Mitglied bei der LIHK ist.
07.12.2018
Gemäss den Erhebungen des Arbeitsmarkt Service Liechtenstein waren Ende November 323 Arbeitslose gemeldet, 13 Personen mehr als im Vormonat. Die Arbeitslosenquote erhöhte sich damit von 1,6 Prozent im Oktober 2018 auf 1,7 Prozent im Berichtsmonat.
05.12.2018
Im Rahmen der halbjährlich stattfindenden Überprüfung des Länderratings hat die internationale Ratingagentur Standard&Poor's das liechtensteinische Rating mit der Bestnote AAA mit stabilem Ausblick erneut bestätigt.
03.12.2018
Start-up Seit einem Jahr arbeitet Stephan Noser an einem weissen Hemd, dem Kaffee, Wein sowie andere Fleckenverursacher nichts anhaben können. Mit seinem Konzept hat es der Liechtensteiner ins Finale der dritten Man’s-World-Start-up-Challenge geschafft.
30.11.2018
Letzte Woche wurde bekannt, dass die Messen Züspa in Zürich und die Comptoir Suisse in Lausanne nicht mehr stattfinden werden. Die Muba findet nur noch 2019 statt. Die Publikumsmessen der Region sehen für ihre Veranstaltungen jedoch keine dunklen Wolken aufziehen.
30.11.2018
Das Bruttoinlandsprodukt Liechtensteins betrug gemäss den Berechnungen des Amtes für Statistik im Jahr 2016 rund 6,1 Milliarden Franken. Gegenüber dem Vorjahr nahm das nominale Bruttoinlandsprodukt (BIP) um 1,5 Prozent zu. Wesentlich zur Produktion der liechtensteinischen Volkswirtschaft tragen auch die Zupendler und Zupendlerinnen aus dem Ausland bei. Über die Hälfte der Liechtensteiner Arbeitskräfte wohnt im Ausland.
30.11.2018
Zur Überraschung aller Beteiligten wurden heute Abend drei Absolventen der Universität Liechtenstein für ihre herausragenden wissenschaftlichen und praxisrelevanten Thesen mit dem Banking Award Liechtenstein ausgezeichnet: Markus Wabnig, Manuel Schneider und Atdhe Hoxha.
29.11.2018
Aktuelle Ausgabe
Wettbewerb
hierbeimir_Logo_basic
Zu gewinnen HBM-Gutschein im Wert von 20 Franken
19.12.2018
Markt & Konsum
UMFRAGE DER WOCHE
Lade TED
Ted wird geladen, bitte warten...
Facebook
Finance News
Top