• Pilatus führt für seine rund 1000 Mitarbeitenden Kurzarbeit ein. (Archivbild)
    Pilatus führt für seine rund 1000 Mitarbeitenden Kurzarbeit ein. (Archivbild)  (KEYSTONE/CHRISTIAN BEUTLER)

Pilatus führt Kurzarbeit ein

Auch die Pilatus Flugzeugwerke führen für ihre Belegschaft Kurzarbeit ein. Von der Massnahme betroffen sind ab Montag rund 1000 Angestellte.
Stans. 

Mit der Ausbreitung des Coronavirus habe sich für das Unternehmen eine zurzeit nicht abschätzbare Situation ergeben, teilte Pilatus am Freitag mit.

Ein unsicherer Markt, geschlossene Grenzen sowie zunehmend unsichere Lieferketten: Die Produktion und die Lieferung der Flugzeuge können laut Pilatus unter diesen Umständen nicht mehr wie geplant aufrecht erhalten werden. Mit der Kurzarbeit sorge das Unternehmen dafür, dass die Sicherheit der Mitarbeitenden in Zeiten des Coronavirus gewährleistet sei, hiess es weiter. (sda/awp)

20. Mär 2020 / 13:20
Geteilt: x
KOMMENTARE

Schreiben Sie den ersten Kommentar!

KOMMENTAR HINZUFÜGEN

Überschrift (max. 70 Zeichen)
Meine Meinung (Noch  Zeichen verfügbar)
Lesertrend
Meistkommentiert
27. März 2020 / 15:29
Meistgelesen
05. April 2020 / 05:37
30. März 2020 / 13:38
UMFRAGE DER WOCHE
Lade TED
Ted wird geladen, bitte warten...

Wettbewerb
Lova Center
Zu gewinnen einen Lova Einkaufsgutschein im Wert von 50 Franken.
10.03.2020
Facebook
Top