­
­
Abo Ermittlungen gegen deutschen Investor

Hausdurchsuchungen in Vaduz schlagen Wellen bis nach Indien

Der deutsche Investor, gegen den wegen Betrugsverdacht in Liechtenstein ermittelt wird, will die ehemals grösste Fluglinie Indiens retten.
Elias Quaderer
Jet Airways aircraft at Chhatrapati Shivaji Maharaj International Airport in Mumbai
Ging 2019 in die Insolvenz und sollte nun wieder zum Fliegen gebracht werden: Die indische Fluglinie Jet Airways.
Wenn die Staatsanwaltschaften in Liechtenstein, der Schweiz und Österreich gleichzeitig Hausdurchsuchungen durchführen, ist davon auszugehen, dass es sich um einen grösseren Fall handelt.

Jetzt weiterlesen?

Erklärvideo: Wie funktioniert die Registrierung? Welche Abos gibt es?

CHF 9.- pro Monat oder wählen Sie aus unseren Abonnements.

  • Unbeschränkter Zugriff auf kostenpflichtige vaterland.li und wirtschaftregional.li Artikel

Abonnement abschliessen

Anmelden oder registrieren

oder

­
­