­
­
Abo Kreml gegen Kritiker

Causa Nawalny-Banker: Das Ringen um die 100 Millionen Dollar geht weiter

Staatliche Agentur Russlands verfolgt einen kremlkritischen Banker bis nach Liechtenstein. Die Agentur scheiterte bereits vor dem Staatsgerichtshof und Obergericht. Nun versucht sie es mit einer Zivilklage.
Elias Quaderer
KMO_105915_00304_1
Sein Fall beschäftigt seit 2017 Liechtensteins Justiz: Banker Sergey Leontiev.
Für manches im Leben braucht es Geduld. Aber fast fünf Jahre lang auf die Einstellung von Untersuchungen und die Freigabe von blockierten Vermögenswerten zu warten, dürfte wohl jedem an den Nerven zehren.

Jetzt weiterlesen?

Erklärvideo: Wie funktioniert die Registrierung? Welche Abos gibt es?

CHF 5.- pro Monat oder wählen Sie aus unseren Abonnements.

  • Unbeschränkter Zugriff auf kostenpflichtige vaterland.li und wirtschaftregional.li Artikel

Abonnement abschliessen

Anmelden oder registrieren

oder

­
­