• Das Model 3 von Tesla soll in Zukunft auch in China hergestellt werden. Am Montag wurde der Grundstein für die neue Fabrik in Shanghai gelegt.(Archivbild)
    Das Model 3 von Tesla soll in Zukunft auch in China hergestellt werden. Am Montag wurde der Grundstein für die neue Fabrik in Shanghai gelegt.(Archivbild)  (KEYSTONE/EPA/MIKE NELSON)

Tesla baut Fabrik in China

Der US-amerikanische Elektroautohersteller Tesla hat den Grundstein für seine erste Fabrik ausserhalb der USA gelegt. In Zukunft sollen die Autos der Marke auch in der chinesischen Metropole Shanghai hergestellt werden.
Shanghai. 

Mit einer Investition von mehr als 50 Milliarden Yuan, das sind umgerechnet 7,15 Milliarden Franken, soll das Werk die "fortschrittlichste Gigafabrik" seines Unternehmens werden, sagte Tesla-Chef Elon Musk nach Angaben der Nachrichtenagentur Xinhua am Montag bei der Zeremonie.

Schon bis Ende des Jahres soll mit der Produktion des Model 3 begonnen werden. Es ist das grösste ausländische Investitionsvorhaben in der Geschichte der ostchinesischen Hafenstadt. Die Produktion in China ermöglicht es Tesla, seine Autos dort deutlich billiger auf den Markt zu bringen. (sda/awp/dpa)

07. Jan 2019 / 15:25
Geteilt: x
KOMMENTARE

Schreiben Sie den ersten Kommentar!

KOMMENTAR HINZUFÜGEN

Überschrift (max. 70 Zeichen)
Meine Meinung (Noch  Zeichen verfügbar)
Lesertrend
UMFRAGE DER WOCHE
Lade TED
Ted wird geladen, bitte warten...
Wettbewerb
Fussball Challenge-League: FC Vaduz - FC Winterthur
Zu gewinnen 3 x 2 Karten für das Spiel gegen FC Rapperswil-Jona am Samstag, 28. März um 18 Uhr
08.03.2019
Facebook
Top