• Kunden können in der Region auch am heutigen Samstag von Rabatten bis zu 30 Prozent profitieren.
    Kunden können in der Region auch am heutigen Samstag von Rabatten bis zu 30 Prozent profitieren.  (WALTER BIERI)

Rabatt-Wochenende: Die Region zieht mit

Während die Einzelhändler der Region in den vergangenen Jahren noch kritisch waren, zeichnet sich heuer eine Trendwende ab. Dieses Jahr boten einige deutliche Rabatte – auch noch am heutigen Samstag.

Seit der Black Friday 2015 das erste Mal in der Schweiz von ein paar wenigen Händlern ausgerufen wurde, ist heute viel geschehen: Inzwischen lassen sich auch stetig mehr Geschäfte der Region auf den Schnäppchentag ein – teilweise zum ersten Mal. Geschätzt wird, dass Schweizer Händler in der Aktionswoche einen Umsatz von rund 1,5 Milliarden Franken erzielen werden. Aktiv wollten die Schweizer Konsumenten aber vor allem dann werden, wenn die Händler am Black Friday massive Preisabschläge gewähren: «Den Kauf lösen nur hohe Rabatte aus», sagt Nordal Cavadini, Handelsexperte bei der Beratungsagentur Oliver Wyman. 39 Prozent der Schweizer planten den Kauf erst ab einem Rabatt von mindestens 30 Prozent; ein Drittel der kaufwilligen Schweizer greift erst bei Preisermässigungen von 50 Prozent zu. 

Rabatte auch am Samstag

Doch eine Bilanz in der Region zeigt: Auch Rabatte zwischen 20 und 30 Prozent haben gestern etliche Kunden in die Läden der Region gezogen. Palmers in Vaduz hängt an den Black Friday – wie viele andere Geschäfte und Onlineshops auch – eine Art Black Saturday. 20 Prozent auf das gesamte Sortiment warten somit auf die Kunden in Liechtenstein. «Für uns ist es das Wochenende eine gute Gelegenheit, um auf uns aufmerksam zu machen», sagt die Filialleiterin Ferite Wolf. Sie konnte gestern einen deutlichen Anstieg der Kunden verzeichnen. «Das Geschäft lief deutlich besser als in den Tagen zuvor». Sie selbst freute sich schon im Vorfeld auf den Tag und die Rabatte in anderen Geschäften. Manor zum Beispiel bot bereits seit Mittwoch 30 Prozent auf Mode, Technik, Schmuck und mehr zu Rabatten von bis zu 30 Prozent. 
Für Ferite Wolf ist der Tag auch eine Chance, sich gegen den Internethandel zu wehren. Zwar sei der Dezember der verkaufstärkste Monat, doch Oktober und November seien tendenziell schwächere Monate. Dass der Tag bei vielen Händlern Skepsis auslöst, ist für sie verständlich. Dennoch steht für sie die Neukundenakquise als Vorteil fest. Zudem kauften Kunden durch die Rabatte deutlich mehr als sonst. Auch in Bad Ragaz kommt der Aktionstag in Fahrt. 2 Tage Baby-Wahnsinn verspricht das HW Baby Center. Am Freitag und am Samstag bietet das Unternehmen seinen Kunden 20 Prozent Rabatt auf alle Artikel, ausgenommen ist bereits reduzierte Ware und wenige Nettoartikel. Am morgigen Sonntag wird die 20-Prozent-Aktion online um einen Tag verlängert im Onlineshop. Telefonisch war der Shop am Freitag nicht für eine Bilanz zu erreichen. Alle Mitarbeiter seien laut automatischer Ansage im Einsatz. 

Tausende stürmen den Messepark

Dass der regionale Handel seine Kunden gestern teilweise zum ersten Mal am Black Friday mit Rabatten belohnte, könnte auch eine Waffe gegen das Einkaufen im Ausland sein. Denn in Grenznähe herrscht am Black Friday und auch am heutigen Samstag Hochbetrieb. Burkhard Dünser, der Geschäftsführer des Messeparks in Dornbirn, erklärt etwa auf Anfrage: Am Black Friday und heute steige die Zahl der Besucher sprunghaft an. «Sind es unter dem Jahr durchschnittlich nur 17 000 Besucher pro Tag, so steigt die Zahl am Black Friday locker auf 25 000 Besucher.»  Damit erreicht der Messepark Besucherzahlen wie an den Wochenenden vor Weihnachten. Der überwiegende Teil seiner Kunden kommt aus dem Rheintal und Liechtenstein. Für ihn ist ganz klar, dass die Rabatte und Aktionen rund um den «schwarzen Freitag» zunehmen. Viele Kunden warten laut Dünser über Tage darauf, informieren sich vorab und stürmen dann gezielt in die Geschäfte. «Ob diese Rabatte wirklich sinnvoll sind, das ist fraglich. Ich persönlich halte davon nicht viel», sagt Dünser. (dal)

 

23. Nov 2018 / 18:53
Geteilt: x
KOMMENTARE

Schreiben Sie den ersten Kommentar!

KOMMENTAR HINZUFÜGEN

Überschrift (max. 70 Zeichen)
Meine Meinung (Noch  Zeichen verfügbar)
UMFRAGE DER WOCHE
Lade TED
Ted wird geladen, bitte warten...
Wettbewerb
Fürstenhütchen_Dark
Gewinnen Sie täglich eine verführerische Packung feinster Liechtensteiner Fürstenhütchen
04.12.2018
Facebook
Top