• Baustelle Parkhaus Malbun
    Für die Vogt-Gruppe, zu der unter anderem die Meisterbau AG und der Steinbruch Schollberg gehört, brechen nun neue Zeiten an. FOTO©RIGHT: DANIEL SCHWENDENER  (Daniel Schwendener)

Familie geht neue Wege

In der dritten Generation beginnt eine neue Ära: Nachdem Hans Vogt sein Unternehmen an seine drei Söhne übergab, haben sie die Mehrheit der Vogt-Gruppe nun verkauft – um neue Wege zu gehen.

Ihre Entscheidung hat Thomas, Stefan und Markus Vogt eine grosse Verantwortung genommen: Die Brüder haben die Mehrheit des Familienbetriebes, der über 200 Mitarbeiter hat, an eine Investorengruppe verkauft. Dazu zählt die ITW aus Balzers, die David Vogt Holding und Jörg Lutz. Vor drei Jahren haben die Brüder die Gruppe von ihrem Vater übernommen.

Seit den Neunzigern sind sie bereits im Unternehmen tätig – ein Familienbetrieb, wie er im Buche steht. «Ich persönlich bin mit der Unternehmung seit Kindesbeinen verbunden, und werde dies in Zukunft auch sein», erklärt Thomas Vogt. Doch weiterführen werden er und seine Geschwister den Betrieb nicht, zu dem unter anderem Meisterbau in Balzers, die Sulser AG in Trübbach und das Bergwerk Schollberg gehört. «Strukturelle Veränderungen in der Bauwirtschaft sowie persönliche Gründe von einzelnen Eigentümern haben uns bewogen, die Besitzstruktur zu verändern», erklärt Thomas Vogt weiter. Das Wohlergehen der Mitarbeiter sei wichtiger als Besitzstrukturen. «Deshalb war für mich die Entscheidung nicht schwierig.» 

In grosse Fussstapfen getreten

Wie der neue Miteigentümer und Geschäftsführer der ganzen Gruppe, Jörg Lutz, im Gespräch erklärt, war die Unternehmensführung für die Brüder eine grosse Belastung. Thomas Vogt ist aber weiterhin innerhalb der Gruppe tätig. Markus Vogt hat bereits früher ausserhalb des Unternehmens eine Herausforderung angenommen und Stefan Vogt hat ein neues Projekt gestartet, ist jedoch dem Betrieb mit seiner Expertise weiterhin verbunden. (dal)

Den ganzen Artikel lesen Sie in der Print- und ePaper-Ausgabe des «Wirtschaft Regional».

24. Feb 2018 / 13:00
Geteilt: x
KOMMENTARE

Schreiben Sie den ersten Kommentar!

KOMMENTAR HINZUFÜGEN

Überschrift (max. 70 Zeichen)
Meine Meinung (Noch  Zeichen verfügbar)
Lesertrend
Meistkommentiert
Meistgelesen
22. Juni 2018 / 17:14
22. Juni 2018 / 17:08
Aktuell
22. Juni 2018 / 17:14
22. Juni 2018 / 17:08
UMFRAGE DER WOCHE
Lade TED
Ted wird geladen, bitte warten...
Wettbewerb
neuschmid
Zu gewinnen 2 x 2 Karten für die letzte Aufführung Maria und Anna Neuschmid & Jörg Adlassnigg - "Alt", Donnerstag, 28. Juni 2018, Beginn 20.30 Uhr
05.06.2018
Facebook
Top