• Die EU-Sozial- und Arbeitsminister haben am Donnerstagabend in Luxemburg entschieden, dass neu das Beschäftigungsland Grenzgängern Arbeitslosenentschädigung bezahlen muss. (Symbolbild)
    Weiterhin praktisch Vollbeschäftigung.  (KEYSTONE/MARTIN RUETSCHI)

Weiter tiefe Arbeitslosenquote

Gemäss den Erhebungen des Arbeitsmarkt Service Liechtenstein (AMS FL) waren Ende Juli 331 Arbeitslose gemeldet, 44 Personen mehr als im Vormonat. Die Arbeitslosenquote erhöhte sich damit von 1,5 Prozent im Juni 2018 auf 1,7 Prozent im Berichtsmonat.
Vaduz. 

Gegenüber dem Vorjahresmonat erhöhte sich die Arbeitslosigkeit um 5 Personen. Die Arbeitslosenquote ist gegenüber dem Vorjahresmonat unverändert.

Die Jugendarbeitslosigkeit erhöhte sich um 4 Personen auf 39. Im Vergleich zum Vorjahresmonat entspricht dies einer Abnahme um 4 Personen. Die Quote der Jugendarbeitslosigkeit liegt bei 1,8 Prozent. Gegenüber dem Vorjahresmonat verringerte sich diese um 0,2 Prozentpunkte.

In der Altersklasse von 25 - 49 Jahren erhöhte sich die Arbeitslosigkeit um 26 Personen auf 191. Dies entspricht  einer Quote von 1,8 Prozent. In der Altersklasse 50plus erhöhte sich die Arbeitslosigkeit um 14 Personen auf 101. Dies ergibt eine Quote von 1,5 Prozent. 

Die Zahl der beim AMS FL gemeldeten offenen Stellen liegt bei 827 Stellen gegenüber 972 im Vormonat. Im Vergleich zum Vorjahresmonat sind 40 Stellen mehr gemeldet. (pd/red)

03. Aug 2018 / 11:22
Geteilt: x
KOMMENTARE

Schreiben Sie den ersten Kommentar!

KOMMENTAR HINZUFÜGEN

Überschrift (max. 70 Zeichen)
Meine Meinung (Noch  Zeichen verfügbar)

Verwandte Artikel

Lesertrend
Meistkommentiert
Meistgelesen
17. August 2018 / 17:51
18. August 2018 / 12:02
17. August 2018 / 17:46
Aktuell
18. August 2018 / 12:02
18. August 2018 / 08:00
UMFRAGE DER WOCHE
Lade TED
Ted wird geladen, bitte warten...
Wettbewerb
Schloss Vaduz
Zu gewinnen 1 Ravensburger Puzzle Schloss Vaduz
30.07.2018
Facebook
Top